Drei junge Elche spielen beim Sichtungsturnier in Böblingen

Gleich drei Spieler aus der Jugend der scanplus baskets Elchingen wurden aus dem Bezirk IV für das zweitägige Sichtungsturnier des Basketballverband Baden-Württemberg e.V., kurz BBW, am 24. und 25. Juli eingeladen. Für ihren Trainer Boris Kurtovic ist das keine Überraschung, denn „die Jungs haben nicht nur Talent, sie sind auch besonders fleißig“.

Malik Kudic ist der Flitzer für die Flügel

Man kann Malik Kudic mit seinen 21 Jahren ja durchaus noch als einen jungen Spieler bezeichnen. Die sportliche Karriere des Ludwigsburgers, der sich auf den Flügelpositionen zuhause fühlt, klingt dagegen bereits nach reichlich Erfahrung. Seine Ausbildung am Basketball erfuhr der 2,03 Meter große Small Forward bis zum Sommer 2018 in der Porsche Basketball-Akademie seiner Heimatstadt, im Folgejahr in der OrangeAcademy in Ulm. Anschließend zog es ihn zu den EN Baskets nach Schwelm. In der vergangenen Saison spielte er für die Ebbecke White Wings Hanau in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Nord.

Lamar Mallory will seine beste Performance bieten

„Lamar ist ein Spieler mit unglaublicher Qualität und einem wahnsinnigen Sprungvermögen, der das Potential hat, mit seinen Flugeinlagen die Zuschauer von den Sitzen zu reißen“, begrüßten die VfL SparkassenStars Bochum Lamar Mallory euphorisch, der aus Elchingen für den Ruhrpott-Verein verpflichtet worden war. Leider sorgte dann nicht nur Corona für eine außergewöhnliche Saison. Lamar hatte zudem das Verletzungspech an den Hacken, musste bereits kurz nach Saisonbeginn und nur fünf Spielen passen und wurde am Meniskus operiert.

Kontakt

 SV Oberelchingen 1930 e.V. Abteilung Basketball

 Nersinger Str. 23 | 89275 Elchingen

 07308 - 817585

 info(@) scanplusbaskets.de