Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben die Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Keine anstehende Veranstaltung

Elks on Tour: 3. Achtelfinalspiel in Oldenburg

Mit dem 76:71-Heimerfolg über die Baskets Juniors/Oldenburger TB lieferten die scanplus baskets Elchingen die passende Antwort auf die 76:68-Niederlage vom ersten Spiel in Oldenburg. Am Sonntag (18 Uhr) findet das alles entscheidende Spiel 3 in der Oldenburger Sporthalle am Haarenufer statt.

Da die EWE Baskets Oldenburg am Samstag ihr BBL-Spiel vor eigenem Publikum absolvieren werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Doppellizenzspieler am Sonntag in Spiel 3 mit von der Partie sein werden. Beim 76:71-Sieg in der Brühlhalle war vor allem die intensive Verteidigung ein Schlüssel zum Sieg. So konnten die Elche 14-mal den Ball klauen und insgesamt 24 Oldenburger Turnover forcieren. Dabei unterliefen den scanplus baskets nur 15 Ballverluste. Erneut konnte das Reboundduell (40:38) knapp gewonnen werden.

Topscorer der scanplus baskets war Jere Vucica, der 19 Punkte erzielte und 7 Rebounds sammelte. Stefan Fekete konnte mit 11 Punkten und 10 Assists ein Double-Double verbuchen. Probleme haben die Elche auch in dieser Playoffserie mit den Freiwürfen und Dreipunktewürfen. So trafen die scanplus baskets nur 51,3% ihrer Freiwürfe und 24,6% von jenseits der Dreipunktelinie. Der auffälligste Akteur der Baskets Juniors ist weiterhin Nigel Pruitt. In dieser Serie kommt der US-Amerikaner bisher auf 19.5 Punkte, 7,5 Rebounds und 3,5 Steals und trifft dabei 50% seiner Dreipunktewürfe. Neben Pruitt kann sich vor allem Marcel Keßen auszeichnen. Der Big Man erzielt 16.5 Punkte, pflückt 8 Rebounds und trifft 56,5% seiner Feldwurfversuche.

Nachdem mehrere Spieler in der vergangenen Woche nicht trainieren konnten, äußerte sich Headcoach Boris Kurtovic unmittelbar nach Spiel 2 wie folgt: „Ich hoffe, dass wir mit vielen fitten Spielern nach Oldenburg fahren, um Spiel 3 zu gewinnen.“

Für die scanplus baskets steht das nächste „Do-or-Die“ in der „Best-of-Three“-Serie an. Ein Sieg würde bedeuten, dass die Elche sich für das Viertelfinale qualifizieren, wo die Bayer Giants Leverkusen warten, die die EN Baskets Schwelm mit 2:0 besiegten.

Kontakt

 SV Oberelchingen 1930 e.V. Abteilung Basketball

 Nersinger Str. 23 | 89275 Elchingen

 07308 817585

 info(@) scanplusbaskets.de