Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben die Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Keine anstehende Veranstaltung

scanplus baskets gewinnen das Kuhberg-Derby

Im ersten Spiel des neuen Jahres traten die scanplus baskets beim Derby auf dem Kuhberg gegen die OrangeAcademy an. Nach 40 sehr intensiven Minuten konnten sich die Elchinger knapp mit 75:77 durchsetzen.

Head Coach Boris Kurtovic schickte eine Starting Five um Stefan Fekete, Marko Krstanovic, Colton Allen Ray-St. Cyr, Brian Butler und Kristian Kuhn zu Beginn in die Partie. Die Gastgeber um Head Coach Danny Jansson starteten mit Marius Stoll, Timo Lanmüller, Nicolas Möbus, Nils Mittmann und Nicolas Bretzel in das Spiel.

Mit einem Korbleger und anschließend getroffenen Bonusfreiwurf erzielte Stefan Fekete die ersten Punkte der Partie. Die Elchinger begannen die Partie mit viel Energie und konnten sich so eine 8:15 Führung herausspielen (6. Minute). Doch dann unterliefen den Elchingern einige einfache Fehler und so kamen die Gastgeber immer besser in die Partie. Bis zum Viertelende konnten die Ulmer bis auf 21:22 verkürzen.

Nils Mittmann erzielte per Dreipunktwurf (12. Minute) die ersten Punkte im zweiten Viertel, wodurch die Orange Academy zum ersten Mal die Führung in dieser Partie übernehmen konnte. In der 13. Spielminute betrat dann zum ersten Mal der Elchinger Neuzugang Leo Vrkas das Parkett, der seinem Team im weiteren Verlauf sehr weiterhelfen konnte. Bis zur Halbzeit entwickelte sich das Spiel zu einem munteren Hin und Her, bei der sich keine der beiden Mannschaften wirklich absetzen konnte. Unter anderem war das auch der Tatsache geschuldet, dass die scanplus baskets einmal mehr viele Punkte an der Freiwurflinie liegen ließen. Mit einem Punkt Vorsprung (38:39) für die scanplus baskets ging es in die Halbzeitpause.

Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit holte sich Marko Krstanovic sein viertes und fünftes (Technisches) Foul ab (22. Minute) und konnte damit seiner Mannschaft von der Bank aus nicht mehr weiterhelfen. Die Elchinger konnten sich bis Mitte des dritten Viertels einen Vorsprung von sechs Punkten herausspielen (48:54). Doch infolge einiger Ballverluste ließ sich die Führung nicht ausbauen und so konnten die Gegner wieder herankommen und bis zum Ende des Viertels sogar die Führung erlangen (59:58).

Die Elche starteten wieder mit viel Energie in den Schlussabschnitt und legten einen 7:0-Run zum 59:65 (32. Minute) hin. Die OrangeAcademy ließ jedoch nicht abreißen und blieb an den scanplus baskets dran, bis sie in der 36. Minute wieder in Führung ging (70:69). Es entwickelte sich eine spannende Schlussphase, 1:13 Minute vor Ende der Partie waren die Elchinger bereits wieder mit sechs Punkten (70:76) in Führung. Doch typisch für dieses Spiel kam auch diesmal der Gegner wieder auf zwei Punkte heran (75:77) und hatte sogar die Chance, mit dem letzten Angriff die Partie für sich zu entscheiden.

Das Rebound-Duell konnten die scanplus baskets mit 36:43 für sich entscheiden. Eine ebenfalls deutlich stärkere Feldwurfquote hatten die scanplus baskets mit 59% (20/34), die OrangeAcademy traf hingegen nur 38% (15/39) aus dem 2-Punkt-Bereich. Jedoch zeigten sie sich an der 3-Punktlinie (10/25, 40%) und bei den Freiwürfen (15/23, 65%) treffsicherer als die Gäste (3er: 7/23, 30%; FW: 16/29, 55%). Beide Mannschaften leisten mit 18 (OrangeAcademy) und 16 (scanplus baskets) nahezu gleich viele Turnover.

Topscorer der Elche war Colton Allen Ray-St. Cyr mit 20 Punkten (5/8 Würfe aus dem Feld), zudem holte er sich mit 10 Rebounds ein Double-Double. Brian Butler verpasste dieses nur knapp mit 17 Punkten (8/9 Würfe aus dem Feld) und 8 Rebounds. Ebenfalls zweistellig punktete Leo Vrkas bei seiner Premiere im Trikot der Elche (10).

Weiter geht es für die scanplus baskets am Sonntag, den 13.01., um 18 Uhr mit dem Heimspiel gegen den FC Bayern Basketball II.

Kontakt

 SV Oberelchingen 1930 e.V. Abteilung Basketball

 Nersinger Str. 23 | 89275 Elchingen

 07308 817585

 info(@) scanplusbaskets.de