Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben die Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Keine anstehende Veranstaltung

Let's go Elks: 1. Halbfinalspiel gegen den S04 Basketball

 

Mit einem starken Comeback am vergangenen Wochenende demonstrierten die scanplus baskets Elchingen deutlich, dass die strukturellen Hindernisse bezüglich des Aufstiegs in die nächst höhere Spielklasse ProA ihrem Siegeswillen keinerlei Abbruch tun. Dank einer sehr souveränen 2. Halbzeit im dritten Spiel entscheiden sie mit ihrem 82:72-Sieg die Viertelfinalserie für sich und sorgten damit für das vorzeitige Saisonaus der SparkassenStars aus Bochum. Erneut zeigten sie eine geschlossene Teamleistung und starke Nerven, und stehen nun im Halbfinale der ProB-Playoffs 2018.

Am kommenden Samstag treffen sie auf die Basketballer des FC Schalke 04, die ihrerseits die Hürden Dresden und Wolfenbüttel erfolgreich zu nehmen wussten. Schalke konnte viele Spieler des letzten Jahrs halten und sind daher besser eingespielt als manch andere ProB -Teams. Dies stellten sie auch deutlich unter Beweis, steigerten sich in dieser Saison deutlich und schlossen die Hauptrunde als Tabellenzweiter der Nordstaffel ab. Einigen Knappen dürfte die Brühlhalle also noch in Erinnerung sein, bereits letztes Jahr trafen die Mannschaften in den PlayOffs aufeinander. Hier konnten sich die baskets in einem hitzigen dritten Spiel in der Achtelfinalserie gegen S04 Basketball durchsetzen.

Damals schon in den Reihen der Schalker standen Patrick Carney und Courtney Belger, die den baskets ordentlich zugesetzt hatten. Den Königsblauen ist es gelungen, diese beiden zu halten. Auch diese Saison legen die zwei sehr starke Stats auf, es ist also große Vorsicht geboten.

Mit Shawn Gulley, der 15,8 Punkte in den Playoffs macht, ist den Schalkern eine starke Neuverpflichtung auf der Forwardposition gelungen. Gulley spielt eine sehr gute Saison und hält seine Stats auch in den Playoffs. Er geht sehr aggressiv zum Rebound, das Box-Out wird sehr wichtig werden für Elchingen, sodass sie keine zweiten Wurfchancen hergeben müssen. Mit Michael Agyapong haben die Schalker einen weiteren Center, der zudem viel Erfahrung mit sich bringt. Er legt nicht die großen Stats auf, ist jedoch ein sehr wichtiger Teil im Team und darf auf keinen Fall aus den Augen gelassen werden. In der ersten Runde bekamen die Schalker es mit den Dresden Titans zu tun. In dem ersten Spiel, das zugleich ihr Heimspiel war, konnten sie mit 8 Punkten Abstand für sich entscheiden. Das zweite Spiel war eine sehr knappe Kiste, in der die Königsblauen aber mit 70:73 als Sieger das Parkett verließen.

In der zweiten Runde ging es für die Schalker dann gegen Wolfenbüttel. Das Farmteam der Basketball Löwen aus Braunschweig, welches in der Hauptrunde zwei Mal gegen die Schalker verloren hat, wollte Rache nehmen. Nach einem 1:1 Zwischenstand brachten die Schalker den Sieg in Game 3 unter Dach und Fach und qualifizierten sich für das Halbfinale.

Im letzten Jahr kam die PlayOff-Serie der scanplus baskets bis in die dritte Runde. Dieses Jahr wollen die Elchinger das vorzeitige Ende vermeiden und mit zwei Siegen in der Halbfinalserie den Einzug ins Finale erreichen.

Durchschnittlich machen die Elche etwa 10 Punkte mehr in der Offensive. Das offensive Gefecht ist breit aufgestellt und dies soll erneut genutzt werden, um aus allen Lagen gefährlich zu bleiben.

Die Elche verteilen 8 Assist mehr pro Spiel als die Schalker, was zeigt, dass das Spiel der Schalker weniger auf das Teamplay versiert ist und ihnen oftmals Einzelaktionen zu Punkten verhelfen.

im Rebound-Duell liegen die Mannschaften gleichauf. Jedoch liegen die baskets in Sachen Steals vorne, erlauben sich aber auch mehr Fouls. Die Fans in Elchingen sind schon sehr gespannt und wollen auch im Halbfinale unser Team zum Sieg pushen! Vergangenes Wochenende hat sich die Brühlhalle wortwörtlich zur Brühlhölle gewandelt. Eine sehr laute Atmosphäre trug die das Team geradezu ins Halbfinale.

Der Tip-Off für das Spiel in der Brühlhalle Elchingen ist auf 19 Uhr angesetzt.

Kontakt

 SV Oberelchingen 1930 e.V. Abteilung Basketball

 Nersinger Str. 23 | 89275 Elchingen

 07308 817585

 info(@) scanplusbaskets.de