Im Ruhrpott wartet harte Maloche auf die Elche


 

Die scanplus baskets Elchingen bereiten sich auf das zweite Aufeinandertreffen mit ihrem PlayOff-Viertelfinalgegner, den VFL SparkassenStars Bochum, vor. Das zweite Spiel der Serie findet am kommenden Samstag auswärts in der knapp 1000 Besucher fassenden Rundsporthalle in Bochum statt. Um die 30 treue Elche-Fans haben sich vorgenommen, die Brühlhöllen-Stimmung nach Bochum zu bringen und die scanplus baskets bei ihrem schwierigen Auswärtsspiel zu unterstützen.

Das erste Spiel der Serie endete am vergangenen Samstag mit einem 88:68 (42:38) - Sieg der Elche. Trotz der am Ende deutlichen Punktdifferenz erlebten die Fans in der Brühlhalle eine sehr hart umkämpfte Partie. Drei Viertel lang lieferten sich die Bochumer, die ohne ihren erkrankten Power Forward Ryon Howard angetreten waren, einen erbitterten Kampf mit den Elchingern.

Die knallharte Defense und das sehr körperlichen Spiel der Bochumer bereitete den baskets besonders in der ersten Spielhälfte einige Probleme. Die Gäste aus dem Ruhrpott fanden früher ihren Rhythmus in der Offensive und konnten sich sogar die erste größere Führung erarbeiten (6:11, 6. Minute).

Dem Einsatz des Elchinger Scharfschützen Filmore Beck mit 8 Punkten in nur 2 Minuten war es zu verdanken, dass das Spiel wieder gedreht wurde. Obwohl sich Elchingen nun zunehmend ballsicherer zeigte, blieben ihnen die SparkassenStars aus Bochum dicht auf den Fersen. Auch nach 25 gespielten Minuten lagen die scanplus baskets nur hauchdünn mit einem Punkt in Führung (50:49).

Dann aber kamen die Elche immer besser ins Rollen - In der Defensive ließen sie den Gästen immer weniger gute Wurfmöglichkeiten zu und agierten in der Offensive selbst zunehmend konzentrierter. So fanden sie immer wieder ihre besser positionierten Mitspieler und kamen zu einfacheren Punkten. Gegen Ende des dritten Viertels konnten sie sich etwas absetzen und bauten ihre Führung im letzten Spielabschnitt sukzessive aus, während sich die Bochumer mehr und mehr mit Foulproblemen konfrontiert sahen.

Für die Bochumer, die gut mit Druck umgehen können, steht das Spiel vor ihrem heimischen Publikum nun unter dem Motto „DO OR DIE“! Mit einem Auswärtssieg können die Elchinger nämlich die PlayOff-Reise der Bochumer direkt beenden und selber ihren Einzug ins Halbfinale klar machen. Bochum wird wiederum alles daransetzen, um die Serie auszugleichen und ein alles entscheidendes, drittes Spiel in Elchingen zu erzwingen.

Kontakt

 SV Oberelchingen 1930 e.V. Abteilung Basketball

 Nersinger Str. 23 | 89275 Elchingen

 07308 817585

 info(@) scanplusbaskets.de