Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben die Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Keine anstehende Veranstaltung

Do or Die: Im dritten Spiel gegen Schalke geht es um alles!

Die scanplus baskets haben am vergangenen Wochenende auswärts in Gelsenkirchen den vorzeitigen Einzug ins Finale der ProB PlayOffs verpasst. In einer hitzigen Partie, die sie über weite Strecken dominiert hatten, mussten sie sich am Ende knapp dem Halbfinalkontrahenten FC Schalke 04 Basketball geschlagen geben. Am Samstag um 19 Uhr treten sie nun zu einem alles entscheidenden dritten Spiel in der heimischen Brühlhalle an. Der Sieger der Partie qualifiziert sich für den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse ProA und wird im Finale mit den Rostock Seawolves um den Meistertitel der ProB kämpfen. Die Seawolves um Ex-Elchinger Brandon Lockhart konnten ihre Serie gegen die Iserlohn Kangaroos bereits vergangenen Samstag mit 2:0 für sich entscheiden.

Kooperation mit dem TSV Wasserburg 1924 e.V.


 

Ganz im Stillen wurde vor der Saison 2017/18 die Kooperation zwischen dem TSV Wasserburg 1924 e.V. und den scanplus baskets im Nachwuchsbereich per Handschlag besiegelt. Nun, nachdem die Saison fast beendet ist, haben die beiden Partner den schriftlichen Kooperationsvertrag ausgetauscht.

Schmerzliche Niederlage im Ruhrpott!


 

Die scanplus baskets Elchingen mussten in der ProB im Auswärtsspiel in der PlayOffs-Halbfinalpaarung beim FC Schalke 04 Basketball eine bittere 65:73 (37:32)-Niederlage hinnehmen. Damit steht es in der Best-Of-Three-Serie nun ausgeglichen 1:1, so dass nun ein entscheidendes drittes Spiel über den Aufstieg in die ProA ausgetragen werden muss. Im Gegensatz zur letzten Saison müssen die Schützlinge vom Sportlichen Leiter und Head Coach Dario Jerkic in diesem Jahr dieses allesentscheidende Spiel allerdings nicht auswärts bestreiten, sondern können aufgrund des ersten Tabellenplatzes in der Hauptrunde in der Elchinger Brühlhalle den immens wichtigen Heimvorteil genießen. Der Sieger dieser Partie wird in das PlayOffs-Finale einziehen, wo er auf die Rostock Seawolves mit dem Ex-Elchinger Brandon Lockhart trifft. Das Team von der Ostsee setzte sich ihrerseits gegen die Iserlohn Kangaroos mit 2:0 im Halbfinale durch.

Kontakt

 SV Oberelchingen 1930 e.V. Abteilung Basketball

 Nersinger Str. 23 | 89275 Elchingen

 07308 817585

 info(@) scanplusbaskets.de