Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben die Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Keine anstehende Veranstaltung

Stark verstärkte u12 bestritt am Wochenende ihr erstes Turnier 2018

In den Wintermonaten erhielt die u12 der scanplus baskets großen Zulauf und auch ein paar Rückkehrer verstärkten das Team. Aus diesem Grund war die Vorfreude auf das erste Turnier der Saison groß und die Stimmung im Training, wo meist mit 15 Spielern trainiert werden konnte, war super. Im ersten Spiel trafen die jungen Elche auf den Tabellenführer der Plazierungsrunde von BBU’01 Ulm. Das zweite Spiel in Vöhringen sollte gegen den Gastgeber vom BG Illertal stattfinden, wo man auch einen alten Bekannten wiedertraf.

Ins erste Spiel des Jahres starteten die jungen Elche zwar mit großer Vorfreude aber leider auch etwas nervös. Dadurch konnten sich die Ulmer einen kleinen Vorsprung erarbeiten. Im zweiten Spielabschnitt kam das elchinger Spiel dann vollkommen ins Stocken und auch die erarbeiteten Freiwürfe wollten ihr Ziel nicht finden. Dadurch konnten die Ulmer das zweite Viertel mit 13:3 für sich entscheiden. Zu viele Unstimmigkeiten im Angriff und wenig Einsatz in der Verteidigung auf elchinger Seite boten den Ulmern leichtes Spiel. Auch direkt nach der Halbzeitpause konnten die Schwächen in der Verteidigung zunächst nicht abgestellt werden und so startete Ulm mit einem 6:0 Lauf. Erst nach einer Auszeit fanden die Elchinger wieder zu ihrer Stärke und konnten das dritte Viertel noch mit 11:12 für sich entscheiden. Im vierten Spielabschnitt kämpften sich die Elchinger weiter zurück und gewannen das Viertel mit 12:8. Leider war die Anstrengung nicht genug um das Spiel noch einmal zu drehen und so verloren die jungen Elche das Spiel mit 44:38.

Im zweiten Spiel des Tages wartete der Gastgeber mit unserem ehemaligen u12 Trainer Stefan Indlekofer auf die Elchinger Korbjäger. Die scanplus baskets waren hochmotiviert gegen ihren alten Trainer zu punkten und so konnten die Elche schnell eine 10 Punkte Führung erarbeiten. Zur Halbzeit war die Führung dann schon auf 26:8 angewachsen. Das Spiel war quasi entschieden. Ziel für die zweite Halbzeit war es dann die Spannung aufrecht zu erhalten und das Spiel konzentriert zuende zu spielen. Auch das sollte den jungen elchinger Spielern gelingen. Somit stand ein ungefährdeter 56:18 Sieg zu Buche, wodurch man auf den zweiten Tabellenplatz in der u12 Platzierungsrunde klettern konnte.

Kontakt

 SV Oberelchingen 1930 e.V. Abteilung Basketball

 Nersinger Str. 23 | 89275 Elchingen

 07308 817585

 info(@) scanplusbaskets.de